Einen eigenen Teamsong komponieren

Musik zieht Jung und Alt in ihren Bann und ist eine super Möglichkeit, um gemeinsam Zeit zu verbringen. Als Massnahme zum Teamaufbau ist sie ebenfalls gut geeignet und gerade mittelständische und grössere Unternehmen setzen immer öfter auf einen eigenen Team Song. Egal ob leichter Popsong, rockige Balladen oder eingängiger Hip-Hop-Titel mit Sprechgesang, es lassen sich viele Melodien finden, die zum Unternehmen passen. Dabei stehen nicht die musikalischen Kenntnisse im Vordergrund, sondern vor allem Emotionalität, Kreativität und Begeisterungsfähigkeit sollen für gemeinsamen Spass sorgen. Das Hotel lihn.ch ist zum Beispiel für seine musikalischen Events bekannt und würde auch bei dieser Idee unterstützend mitwirken.

So wird im Regelfall keine neue Melodie komponiert, sondern viele Gruppen greifen auf bereits vorhandene Titel zurück und bedienen sich bei dieser Songvorlage, konzipieren dann jedoch gemeinsam den Text zur Musik. Dieser ist natürlich immer davon abhängig, welche Botschaft vom Unternehmen beziehungsweise dem jeweiligen Team transportiert werden soll. Je nachdem, wie professionell diese teambildende Aufgabe angegangen werden soll, besteht oftmals auch die Möglichkeit auf einen Vocal-Coach zurückzugreifen, um Stimmübungen durchzuführen und einen noch melodischeren Klang zu erschaffen. Auch Bewegungs-Coachs bieten eine sinnvolle Addition, denn ein Lied, das mit einer Choreographie unterstützt wird, bleibt länger im Gedächtnis und macht letztendlich auch einfach mehr Spass beim Singen.

Mitunter besteht nicht nur die Möglichkeit den Teamsong professionell abmischen zu lassen, sondern grössere Unternehmen greifen immer öfter auf ausgebildete Filmemacher zurück, die dann in Zusammenarbeit mit dem Team einen hochwertigen Videoclip erstellen. Das so entstehende Video kann zum Beispiel auf die Firmenwebseite hochgeladen oder als DVD mit Audio- und MP3-Datei an die Teilnehmer verteilt werden. Abhängig davon, welche Ansprüche an den Teamsong gestellt werden, sollte 1,5 bis fünf Stunden Zeit eingerechnet werden, um einige Grundlagen zu erlernen, einen Text zu erstellen und mehrere Aufnahmen zu machen. Manchmal sind sogar einige musikalische Instrumente einsetzbar, die dann unterstützend das Lied begleiten und ebenfalls von den Teammitgliedern benutzt werden dürfen.