Dynamisches und systemischen Coaching

In der heutigen Zeit ist ein erfolgreiches Management keine starre Wissenschaft mehr, die klar strukturierten Regeln folgt. Stattdessen handelt es sich dabei um einen dynamischen Prozess, der vor allem durch stetige Veränderungen und immer weiter ansteigende Anforderungen gekennzeichnet ist. Dies betrifft sowohl die Führungskräfte, als auch Mitarbeiter, ebenso können allerdings auch Selbstständige von Wissen in diesem Bereich profitieren. Wer ein Seminar mit diesem Schwerpunkt besucht, der wird vor allem die eigene Denk- und Handlungsweise nachhaltig verändern können, aber auch die Führungskompetenz sowie das Erkennen und Nutzen von Potentialen wird verbessert. Gerade in Bezug auf das Krisenmanagement und das damit verbundene lösungsorientierte Handeln stehen im Vordergrund eines solchen Kurses und helfen dabei, Probleme schnell und effizient zu lösen.

Ebenfalls sehr wichtig für das systemischen Coaching ist der produktive Umgang mit Ressourcen in den wichtigen Bereichen: Dazu gehört unter anderem die persönliche Entwicklung eines Mitarbeiters, ebenso die allgemeinen Anlässe im Umfeld des Unternehmens sowie die Ergebnisse, die aus unternehmerischen Evaluationsverfahren entstehen. Weitere wichtige Aspekte beinhalten die Veränderungen beziehungsweise Neuorientierungen von Mitarbeitern und Unternehmen, schliesslich ändern sich stetig die Gegebenheiten, Technologien und Ausrichtungen. Auch die aktuelle Jobsituation muss ständig im Hinterkopf behalten werden, um ein möglichst effizientes Konfliktmanagement leisten zu können. Letzteres betrifft nicht nur das Miteinander der Kollegen, sondern auch bei der Kommunikation mit Kunden, Vorgesetzten und Investoren. All das wird zum Beispiel bei den Seminaren von lihn.ch gelehrt.

Da es jedoch recht schwierig ist beim systemischen Coaching konkrete Fälle zu besprechen und daraus Lehren zu zeihen werden bei den Seminaren fast ausschliesslich Techniken gelehrt, die beim Umgang mit den alltäglichen Problemen helfen sollen. Dadurch wird ein möglichst breites Wissen vermittelt, das dann im Optimalfall auf alle Situationen angewandt werden kann.